LogoExpert: farbe & design – Herr Kotzur erzählt die Geschichte seines Erfolges

Benjamin Kotzur hatte schon immer den Traum, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Als angestellter Meister war er lange in einem anderen Unternehmen tätig, bis er 2007 den Schritt in die Selbständigkeit wagte.

Wie alle anderen Gründer sah er sich mit der Herausforderung konfrontiert, schnell erste Kunden zu generieren und einen nachhaltigen Kundenstamm aufzubauen. Das machte er sehr gut und stand rasch auf eigenen Beinen. Dass die Zahlungsmoral bei einigen Kunden nicht so war, wie man sich das wünscht, war eine lehrreiche Erfahrung im Nachhinein.

Professionelle Außendarstellung kam später

Gute Arbeit und hohe Qualität leistete er von Anfang an.Doch die Außendarstellung seines Unternehmens wurde diesem Qualitätsanspruch nicht gerecht. Denn Herr Kotzur hatte zum Start seines Unternehmens noch kein professionelles Logo. Das holte er später nach und ist sehr glücklich darüber, denn das Logo kommt sehr positiv bei seinen Kunden und Geschäftspartnern an. Hier unterscheidet er sich von seinen Wettbewerbern.

2 Festangestellte und 1 Lehrling

Das Unternehmen bietet heute Arbeitsplätze für zwei Festangestellte und einen Lehrling. Je nach Auftragslage kommen noch freie Mitarbeiter dazu.

Herr Kotzur ist sehr zufrieden mit dieser Entwicklung. Künftig möchte er sich noch mehr auf gehobene exklusive Malerarbeiten fokussieren.

Denn mittlerweile muss er nicht jeden Auftrag mehr annehmen, sondern kann seine Schwerpunkte selbst festlegen.

Gerade noch auf der Suche nach dem perfekten Logo – schon nominiert als Handwerkerseite des Jahres (http://www.handwerkerseite-des-jahres.de).

Auch wir haben für ihn gestimmt – denn diese Firma hält, was sie verspricht und hat uns, ein wirklich tolles individuelles Logo kreieren lassen!

Benjamin Kotzur
Maler u. Lackierermeister
www.raumdesigner.info